Tafeltinden (1395m)

Wasser und Schnee

Karte NORDECA 2782 - Lyngenhalvøya 1:50000

Anfahrt Svensby - Bensnes - Lyngseidet. Von dort mit dem Boot (z.B. http://www.lyngenadventure.no) nach Strupen nördlich von Koppangen.

Ausgangspunkt Strupen (0m)

Von Strupen steil und nach Neuschnee etwas lawinengefährdet einen Graben nach Südwesten hoch in einn Tal, welches uns stetig ansteigend auf den Strupbreen führt. Auf gut 750m betreten wir den schier endlosen Gletscher,  den wir ohne sichtlichen Höhengewinn immer noch in südwestlicher Richtung queren, den Tafeltinden bereits im Blick. Wir steigen rechts am Gipfel vorbei und gelangen über einen rückseitig gelegenen, etwas steileren Hang zum Gipfel des Tafeltinden (1395m).

Abfahrt Vom Gipfel zunächst der Aufstiegsspur entlang hinunter zum Strupbreen und dann aber nach Osten über den Koppangsbreen hinunter und durch das Koppangsdalen hinaus nach Koppangen (0m), wo wir abgeholt und nach Lyngseidet zurückgebracht werden.

Aufstiegszeit 4 - 41/2Std 1400hm
Von Lyngseidet gehts mit dem Boot nach Strupen
Wir sind nicht die einzigen auf Tour
Der Tafeltinden am oberen Ende des Strupbreen
Der steile Schlusshang zum Gipfel ist schon gespurt
Der Hafen von Koppangen

22|03|2017 © arminklauser | stephansteinmayr | christianhöher | michaeldellantonio