Piz Palü (3905m)

Unterwegs im Bernina, Festsaal der Alpen


Anfahrt Von Südtirol über den Ofenpass nach Zernez, weiter nach Pontresina und zum Bernina-Pass (auch mit der Bahn erreichbar)

Karte SWISSTOPO Landeskarte der Schweiz, Blatt 1277 Piz Bernina 1:25000

(c) chris lahner

Ausgangpunkt Bernina-Pass, Talstation der Diavolezza Bahn (2093m)

Hüttenzustieg Rechts an der Talstation der Diavolezzabahn vorbei und zunächst auf breitem Fahrweg mehr oder weniger unterhalb der Bahn hoch bis zum Diavolezza-See. Vor dem See nach rechts auf einem Steig hoch bis zu einem Skilift. unter diesem bis zur Bergstation des Liftes und auf einem Skiweg zur Chna. da Diavolezza (2973m). Der Hüttenwirt ist ein echtes Original!!
2,5h; 900hm

Da sich die Hütte direkt an der Bergstation der Diavolezza-Bahn befindet, ist natürlich auch die Fahrt mit dieser möglich. Die Bahn ist allerdings etwas teuer und der Aufstieg bietet ein paar schöne Blicke in die umliegende Bergwelt.
Aufstieg Von der Hütte zunächst wieder zurück zur Bergstation des Skiliftes. Hier rechts kurz abwärts und südwestlich um den Sass Quder auf eine Schulter. Von dieser führt der Weg -teils ausgesetzt- ostseitig um den Piz Trovat auf eine weitere Schulter. Durch steiles und sehr loses Geröll ca. 100m hinunter zum Vadret Pers (3000m). Über den Gletscher zunächst flach unterhalb des Piz Cambrena entlang (Vorsicht Steinschlag) auf eine gewaltige Seraczone zuhaltend, steigt man dann durch dieses Labyrinth aus Spalten und Gletcherabbrüchen hoch bis zu einem kleinen Plateau und dann wieder steiler hinauf auf eine Schulter (3700m). Von dieser nach rechts über eine ca. 40° steile Eisflanke, welche bei Blankeis sehr heikel sein kann. Diese Flanke geht nach oben hin in den Grat über, welcher zum Ostgipfel des Piz Palü führt (3882m).
Vom Ostgipfel zunächst leicht abwärts und dann über einen ziemlich ausgesetzten und schmalen Grat zum Hauptgipfel (3905m).

Am Gipfelplateau ist aufgrund von Spalten Vorsicht geboten.

Aufstiegszeit ca. 5h Mit Gegenanstieg am Piz Trovat ungefähr 1100hm

(c) chris lahner

(c) chris lahner

piz morteratsch

licht und schatten

"die weiße hölle vom piz palü"?

am gipfelgrat

"familienbild"
(c) chris lahner

bizarre gletscherwelt

(c) kathrin dellantonio

piz bernina