Kreuzkofeljoch (2340m)

 Lohnende Ausweichtour für kritische Bedingungen in Campill

Karte TABACCO Blatt 1:25000

Anfahrt Bozen - Brixen - St. Lorenzen - St. Martin in Thurn - Campill - Seres

Ausgangspunkt Parkplatz am Ende der Strasse in Seres (1600m) 

Wir folgen dem Winterwanderweg durch das Mühlental einwärts bis sich der Weg teilt. Hier folgen wir dem Weg Nr. 4 links steil durch ein Tal und dan noch steiler durch den Wald aufwärts, bis das Gelände an der Waldgrenze abflacht. An den Almhütten auf 2214m vorbei und in westlicher Richtung zum Kreuzkofeljoch (2340m). Kurz vor dem Joch biegen wir rechts ab und und steigen auf die unbedeutende Erhebung (2460m) im Kamm Richtung Peitlerscharte, welche noch einige schöne Pulverhänge verspricht.

Abfahrt wie Aufstieg

Gehzeit 2 - 21/2Std. 750hm | 850hm

Es lohnt sich, immer wieder zurückzuschauen
Bei den Almhütten kurz oberhalb der Waldgrenze
Der Peitlerkofel im Nachmittagslicht

fotos 02|01|2018 © michaeldellantonio