Cevedale (3769m) | Zufallspitze (3757m)

Eis im Doppelpack

Karte TABACCO Blatt 08 Ortles - Cevedale/ Ortlergebiet 1:25000

Anfahrt Bozen - Meran - Vinschgau bis Stilfs - Gomagoi - Sulden

Ausgangspunkt Sulden/Schaubachhütte (Bergstation der Seilbahn) 2580m

Von der Bergstation der Seilbahn (2580m) gehen wir zuerst in Richtung Suldenferner und dann über diesen links hinauf zum Eisseepass (3139m). Man überquert den Pass und hält sich auf der Hinterseite rechts auf dem Gletscher unterhalb des Bergkammes, der von der Suldenspitze ausgeht. Über den Gletscher sanft ansteigend erreichen wir die Casati-Hütte (3254m), die wir aber rechts liegen lassen. Weiter Richtung Südosten über mäßig geneigte Hänge zum scharfen Gipfelgrat, der zwischen der Zufallspitze und dem Cevedale liegt. Rechts hinauf zum Cevedale (3769m).
Die Zufallspitze (3757m) erreichen wir entweder, indem wir uns immer auf dem Grat halten, oder aber, indem wir die Felsen in der Mitte des Grates auf der Ostseite umgehen.

Abstieg wie Aufstieg

Aufstiegszeit ca. 4h 1400hm


fotos 02|09|06 © michaeldellantonio | leeleiter