Jungfrau (4152m)

Hoch in den Berner Alpen

Karte Swisstopo Nr. 1249 Finsteraarhorn 1:25000

Anfahrt Zürich - Interlaken - Grindelwald - Mit der Jungfraubahn über die kleine Scheidegg zum Jungfraujoch

Ausgangspunkt Jungfraujoch (3464m)

Vom Jungfraujoch fahren wir zunächst Südwärts in Richtung des markanten Felssporns der in den Jungfraufirn zieht. Hier teilen wir uns den Weg mit den zahlreichen Tourengehern, die zur Lötschenlücke und ins Wallis wollen. Auf gut 3250m fellen wir auf und wandern zunächst Richtung Louwitor um den Felssporn herum. Dahinter zweigen wir nach rechts ab und steigen die erste steile Firnflanke -wiederum rechts- hoch. Nun führt uns der Rücken in angenehmer Steigung bis unter die Nordflanke des Rottalhorns. Unter der Nordflanke queren wir zügig zum Bergschrund unterhalb des Rottalsattels. An geeigneter Stelle -bei Vereisung und wenig Schnee schwierig- überwinden wir den Bergschrund und steigen gerade hoch zum Sattel (3885m). Nun über den Grad zur Gipfelflanke, welche wir nach links queren und nun entlang der westlichen Begrenzungsfelsen ersteigen. Zum Schluss in leichter Blockkletterei zum Gipfel (4152m).

Abfahrt wie Aufstieg. Auffellen zum Jungfraujoch.

Aufstiegszeit 4 - 5h 900hm (+200hm Gegenanstieg)


fotos 29|03|2014 © arminklauser | michaeldellantonio