Madrisa - Madrisahorn (2826m)

Klingender Namen


Karte Swisstopo Blatt 248S Prättigau 1:50000

Anfahrt Landquart - Küblis - St Antönien - Rüti - Dörfji

Ausgangspunkt Parkplatz bei der Kurve vor Dörfji (CHF 5,- 1620m)

Beschreibung Vom Parkplatz über die kleine Brücke links des Baches taleinwärts, manchmal über Lawinenkegel steigend bis zum Weiler Sunnistafel. Weiter dem Bach entlang bis zu einer ersten Steilstufe und über diese hoch. Den Felsriegel bei Unghürtschuggen im Talschluss umgeht man links über steile und am Morgen noch hartgefrohrene Hänge, um in sanfteres Gelände zu gelangen. Nun südwärts -den Gipfel bereits in Sicht- zum nach oben aufsteilenden Gipfelhang. Diesen hoch und kurz unterhalb des Gipfels leicht rechts durch die wenig ausgeprägte, ca. 40° steile Rinne zur Scharte (Skidepot). Von dort in wenigen Minuten zu Fuss zum Gipfel (2826.1m)
Abfahrt wie Aufstieg

Aufstiegszeit  31/2h ca. 1150hm

Im richtigen Moment am richtigen Ort: Toi Toi am Parkplatz
Links hinten das Madrisahorn (2826m)
Den Felsriegel im Talschluss umgeht man links
Am Gipfelgrat
Einfahrt in den oben ca. 40° steilen Hang. Tschuhuii
Verdiente Einkehr im Sunnistafel