Titlis (3238m)

Freeride-Vorsaison

Karte Swisstopo Nr. 245S Stans und 255S Sustenpass 1:50000

Anfahrt Zürich - Luzern - Engelberg

Ausgangspunkt Engelberg, Titlis Bahnen (996m)




Von Engelberg fahren wir für teure dreiundvierzig Franken (Skitourenticket) mit der Umlaufbahn bis zur Station Stand (2428m). Hier steigen wir in die Ski und steigen das kleine Tal zwischen Unter und Ober Rotegg auf, den Freeridern ausweichend, die die magere Schneedecke umpflügen. Wir erreichen den Gletscher und damit die Skipisten auf gut 2700m und folgen -aufgrund des saftigen Preises der Liftkarte ohne schlechtes Gewissen- der Piste in Z-Form aufwärts zunächst zur Bergstation des Schleppliftes (2960), dann wenig ansteigend südwärts bis zu einem markanten Felsen, hiter dem wir die Station Klein Titlis sehen. Dort steigen wir den pickelharten Hang leicht schräg zum Südwestgrat hoch und folgen diesem bis zum Gipfelaufbau. Über eine kurze Felspassage  die wenigen Meter hoch bis zum Gipfel des Titlis (3238m).
Abfahrt wie Aufstieg bis Station Stand, von hier mit der Seilbahn nochmals -im Preis inbegriffen- zum Klein Titlis und nochmals hinunter zur Station Stand und, sofern offen, über die Pisten hinunter zum Trübsee (1788m).

Aufstiegszeit 21/2h 800hm
 
Klein Titlis
Anfahrt oberhalb des Schleppliftes

fotos 27|11|2016 © saschaflemming | michaeldellantonio